Raus aus der Komfortzone! Oder: Alleine mit Baby in den Kurzurlaub

Ich war eigentlich schon immer eine, die immer mal wieder aus ihrer Komfortzone ausgebrochen ist (oder sie manchmal auch nur leise und vorsichtig verlassen hat). Und jedes Mal hat es sich gelohnt, sodass ich mit der Zeit ein richtiger Fan davon geworden bin. Natürlich fiel es mir trotzdem jedes Mal auch schwer – sonst wäre es ja kein Verlassen der Komfortzone. Weiterlesen

Warum immer nur der nächste Schritt zählt

Warum heißt mein Blog und Instagram-Account eigentlich „Mit kleinen Schritten“? Wie bin ich darauf gekommen bzw. was möchte ich damit aussagen?

Wie ich auch bei „Über mich“ erläutere, ist dieser Blog für mich die Möglichkeit, mich endlich meiner Leidenschaft, dem Schreiben, zu widmen. Ich möchte hier unterschiedliche Themen aufgreifen, die mich beschäftigen und interessieren. Da ich seit 10 Monaten Mutter bin, entspringen einige dieser Themen meinem Alltag als Neu-Mama. Von daher verkörpert der Name „Mit kleinen Schritten“ zum einen das Bild, dass mich jetzt die kleinen Schritte meines Sohnes begleiten.

Auf der anderen Seite bin ich Life Coach – aus Leidenschaft. Ich begleite und unterstütze Menschen dabei, herauszufinden, was für sie ein erfülltes Leben ausmacht. Und vor allem auch dabei, den Weg in dieses erfüllte Leben zu gehen. Weiterlesen